Feiertage und Feste auf Mallorca

Feiertage und Feste auf Mallorca

Neben den gesetzlichen Feiertagen gibt es in jeder Gemeinde auf Mallorca lokale Feiertage. Und zusätzlich viele jährliche Feste und Events.

Übersicht der gesetzlichen Feiertage

1. Januar: Neujahr

6. Januar: Dreikönigstag

1. März: Balearentag

März / April: Ostern

1. Mai: Tag der Arbeit

25. Juli: Sant Jaume

15. August: Maria Himmelfahrt

12. Oktober: Spanischer Nationalfeiertag

1. November: Allerheiligen

6. Dezember: Tag der Verfassung

8. Dezember: Unbefleckte Empfängnis

25. Dezember: 1. Weihnachtsfeiertag

 

Eine Auswahl der jährlichen Feste

  • Dreikönigstag am 6. Januar: die Drei Könige Kaspar, Melchior und Balthasar landen am Vorabend per Schiff gegenüber der Llotja in Palma. Anschließend gibt es einen feierlichen Zug der Könige mit großem Gefolge durch die Stadt.
  • Festa de Sant Antoni am 16. und 17. Januar: am Abend des 16. Januars tanzen Teufel und Dämonen auf den Straßen; am Tag darauf werden in Palma die Haustiere gesegnet und es gibt einen Festzug (zwischen der Kathedrale und der Carrer Sant Miquel).
  • Festa de Sant Sebastià am 20. Januar: der Schutzpatron von Palma wird gefeiert, seit seine Reliquie 1559 die Bewohner vor der Pest rettete. Es ist das wichtigste Fest Palmas und das Festprogramm dauert über eine Woche. Am Vorabend des 20. Januars gibt es bis in die Morgensunden Tanz und Musik auf den Straßen und Plätzten der Stadt.
  • Karneval: am Sonntag gibt es einen spektakulären Umzug in Palma, am Samstag davor den Kinderumzug.
  • Patronatsfeste: Ende Juni bis Anfang September, zu Ehren des jeweiligen Dorf- oder Stadtheiligen; zum Beispiel Sant Joan (24. Juni) mit Picknick an den Stränden rund um Palma oder Sant Pere (29. Juni) mit Schiffsprozessionen in Port d’Antrax, Port de Soller, Colonia de Sant Pere und Cala Rajada.
  • Weinlese im Oktober: große Feste in den Weinanbaugebieten mit Weinverkostung und Wahl der Weinkönigin.
  • Tot Sants / Allerheiligen am 1. November: an diesem Tag geht traditionsgemäß ganz Mallorca auf den Friedhof, um die Toten mit Blumen zu ehren. In Palma gibt es dann einen Blumenmarkt rund um den Hauptfriedhof an der Carrer Jesús.

 

Parc Natural de la Península de Llevant

Der Parc Natural de la Península de Llevant liegt im Nordosten Mallorcas. Das Kerngebiet des Parks mit dem Parkbüro ist ab dem Santuari de...

Panoramastraße zur Ermita de Betlém

Ein wegen der sensationellen Aussicht  absolut lohnenswertes Ausflugsziel ist die Ermita de Betlém im Nordosten Mallorcas. Vom Santuari de...

Artá & das Santuari de Sant Salvador

Artá liegt im Nordosten Mallorcas an den Hauptverkehrsstraßen nach Manacor, Can Picafort und Capdepera. Die Kleinstadt ist eins der...

Palmas Burg – das Castell de Bellver

Die Burg Castell de Bellver liegt westlich des Hafens von Palma hoch über dem Stadtteil El Terreno. Zu Fuß ist sie von der Plaça Gomila...

Spektakuläre Schlucht des Torrent de Pareis

Die Schlucht des Torrent de Pareis ist eins der Touristenhighlights an Mallorcas Westküste. In der Schlucht kann man wandern und sie...